TIME-TIPP

Vitamin D3

Warum ist Vitamin D3 für unseren Körper wichtig?

Vitamin D3 (Cholecalciferol) spielt eine entscheidende Rolle für die Kalziumeinlagerung in den Knochen, ist notwendig für die Blutdruckregulation und reduziert das Diabetesrisiko, wirkt positiv auf depressive Verstimmungen, stärkt das Immunsystem, lindert PMS-Beschwerden (Prämenstruelles Syndrom), wirkt positiv bei Entzündungen und erhöht den Testosteronspiegel sowie die Spermienbeweglichkeit.

Erhöhter Bedarf:

Schwangerschaft, Stillzeit, Säuglinge, Kleinkinder, Übergewichtige, Bettlägrige, ältere Personen.

Mögliche Mangelsymptome:

Erhöhte Infektanfälligkeit, depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Schwäche, Schlafstörungen.

Ernährung:

Die empfohlene Tagesdosis ist über die Ernährung schwer schaffbar. 2 Kilo Butter, 5 Eier oder 150g Lachs pro Tag wären notwendig.

Dosierempfehlung:

Tagesbedarf Erwachsene 800 Internationale Einheiten (I.E), Kleinkinder 400 I.E., Senioren 1600 I.E. Kann auch einmal wöchentlich eingenommen werden. Zur Prophylaxe empfehlen sich 2000 I.E.

Überdosierung:

Abhängig von Dauer und Dosis kann es zu toxischen Nebenwirkungen kommen.

Interaktion:

Eine Dauertherapie mit Antiepileptika, Kortison oder Johanniskraut erfordert eine bis zu dreimal so hohe Vitamin D3-Zufuhr.

APO - APP der österreichischen Apothekerkammer

Die kostenlose Apo-App der  zeigt alle Apotheken in Ihrer Umgebung via GPS-Ortung mit tagesaktuellen Daten. Erhältlich für Smartphones mit Android, iOS oder Windows Phone.

TIME-Tipps

Time Tipp

Ab sofort gibt es unsere „TIME-Tipps“ in jeder Ausgabe unserer Kundenzeitung regelmäßig zum Sammeln. So erstellen Sie Ihr eigenes Gesundheits-Lexikon!

Kundenkarten online bestellen und sofort profitieren!