TIME-Tipp

Imfpungen

Beschreibung:

Eine Impfung schützt unseren Körper gegen zahlreiche Infektionskrankheiten die über Viren übertragen werden. Man unterscheidet dabei zwischen aktiver und passiver Immunisierung.

Aktive Immunisierung bedeutet, dass die Antigene im Impfstoff eine Bildung von Antikörpern im Organismus auslösen. Der erworbene Schutz bleibt zum Teil Jahre- bis lebenslang erhalten.

Passive Immunsierung bedeutet die Gabe von bereits vorgebildeten Antikörpern. Der Schutz tritt damit sofort ein, hält aber nur einige Wochen.

Impfstoffarten:

Eine weitere Unterscheidung gibt es bei den Impfstoffarten. Abgeschwächte, nicht mehr krankheitsauslösende Impfstoffe, werden als Lebend Impfstoffe bezeichnet. Vollkommen inaktivierte Erreger sind in  Tot Impfstoffen enthalten.

Durch die Standardimpfungen im österreichischen Impfplan wird eine flächendeckende Grundimmunisierung erreicht.

APO - APP der österreichischen Apothekerkammer

Die kostenlose Apo-App der  zeigt alle Apotheken in Ihrer Umgebung via GPS-Ortung mit tagesaktuellen Daten. Erhältlich für Smartphones mit Android, iOS oder Windows Phone.

TIME-Tipps

Time Tipp

Ab sofort gibt es unsere „TIME-Tipps“ in jeder Ausgabe unserer Kundenzeitung regelmäßig zum Nachlesen. So erstellen Sie Ihr eigenes Gesundheits-Lexikon!

Kundenkarten online bestellen und sofort profitieren!