Zeckenalarm. Wie Sie Quälgeister in Schach halten.

Kaum wird es draußen warm, suchen Sie bereits nach Nahrung und Opfern. Die Rede ist von Zecken. Die kleinen Krabbler warten in der Wiese und im Wald auf einen geeigneten Wirt.

Einige übertragen gefährliche Viren und Bakterien, die Gehirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis - FSME) oder Borreliose auslösen können. Bei der FSME kann eine Impfung das Risiko einer Erkrankung verringern, die Borreliose wird mit Antibiotika behandelt.

Symptome und Vorsorge

Kopfschmerzen, hohes Fieber und Rötungen rund um den Stich – bis zu sechs Wochen nach dem Ereignis – sollten Anlass sein, rasch einen Arzt aufzusuchen, um entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Um Zeckenstichen vorzubeugen sind insektenabweisende Sprays und entsprechende Kleidung wirksam. Weiters sollten Sie sich wenig in hohem Gras oder Unterholz aufhalten. Im Wald ist die Luftfeuchtigkeit hoch und die Temperatur moderat – hier fühlen sich Zecken besonders wohl. Geschlossene Kleidung in diesen Gebieten, lange Hosen, Socken oder Stiefel erschweren den Tieren den Weg zu nackter Haut. Tragen Sie helle Kleidung, hier sind die Plagegeister schneller zu entdecken. Nach einem Ausflug in die Natur sollten Sie den ganzen Körper absuchen, speziell in Kniekehlen, im Bauch- und Brustbereich und an allen weichen Körperstellen. Bei Kindern sind Kopf Haaransatz und Nacken häufig betroffen.

Zecken entfernen

Der Borreliose Erreger braucht 12 Stunden, um auf den menschlichen Organismus übertragen zu werden. Wenn Sie die Zecke schnell entfernen, kann dies helfen, die Krankheit zu vermeiden. Doch wie entferne ich dieses ungeliebte Getier? Am besten mit einer Zeckenpinzette nah am Einstich die Zecke fassen und unter gleichmäßigem Zug herausziehen. Die Zecke sollte nicht gequetscht werden, es soll auch kein Öl, Lack oder Seife verwendet werden, da so leichter Erreger in die Wunde dringen. Nach Entfernung der Zecke die Wunde desinfizieren und mehrere Wochen auf Veränderungen beobachten.

APO - APP der österreichischen Apothekerkammer

Die kostenlose Apo-App der  zeigt alle Apotheken in Ihrer Umgebung via GPS-Ortung mit tagesaktuellen Daten. Erhältlich für Smartphones mit Android, iOS oder Windows Phone.

TIME-Tipps

Time Tipp

Ab sofort gibt es unsere „TIME-Tipps“ in jeder Ausgabe unserer Kundenzeitung regelmäßig zum Nachlesen. So erstellen Sie Ihr eigenes Gesundheits-Lexikon!

Kundenkarten online bestellen und sofort profitieren!