Faszination Tattoos

Tätowierungen findet man heutzutage in allen Ausprägungen. Kleine schwarze oder bunte Motive und große, die ganze Körperteile bedecken.

Tattoos sind zunehmend Ausdruck von Individualität und bei der breiten Masse angekommen. Für viele haben Tattoos eine besondere Bedeutung.

 Die Entscheidung für eine Tätowierung sollte aber gut überlegt sein. Denn das Stechen ist eine Verletzung der unteren Hautschicht und kann zu Infektionen führen. Man sollte ein professionelles Tattoostudio aufsuchen, das Sauberkeit und Beratung bezüglich Risiken bietet und ausschließlich hochwertige, gesundheitlich unbedenkliche Farben verwendet.

Bunt und gefährlich

Denn Tattoofarben können unerwünschte Zusätze enthalten. Dazu gehören Verunreinigungen mit Schwermetallen, Konservierungsstoffe, Weichmachern und Krankheitserregern. Farbpigmente, Löse- und Bindemittel – mehr braucht die Tatoofarbe nicht. Tatsächlich wurden bis zu hundert Substanzen in einem Tattoofarbengemisch nachgewiesen.

Gute Wundheilung

Das frische Tattoo wird mit einer Folie abgedeckt und sollte erst nach frühestens drei Stunden vorsichtig entfernt werden. Die Wunde nur mit klarem Wasser abspülen und trocken tupfen. Jetzt ist es wichtig, regelmäßig eine spezielle Wundheilsalbe (z.B. Bepanthen) aufzutragen, die keine Desinfektionsmittel enthält, da dieses die Farben ausbleichen kann. Verwenden Sie für die weitere Reinigung nur parfumfreie, medizinische Seife und schützen Sie die Wunde vier Wochen lang vor Sonnenbestrahlung, da die gereizte Haut sich sonst schnell entzündet.  Die Wunde darf nie trocken und spröde werden. Wenn sich Krusten bilden, können diese beim Abblättern zu Farbverlusten führen und die Gefahr der Narbenbildung steigt.

Je nach Größe der Tätowierung kann der Heilungsprozess bis vier Wochen dauern. So lange sollte man sie auch eincremen. Die Haut sollte dann wieder glatt und Rötungen verschwunden sein. Ist dies nicht der Fall, und die Haut um das Tattoo ist rot, heiß und spannt, besteht die Gefahr einer Hautinfektion und sie sollten rasch einen Termin beim Arzt vereinbaren. 

APO - APP der österreichischen Apothekerkammer

Die kostenlose Apo-App der  zeigt alle Apotheken in Ihrer Umgebung via GPS-Ortung mit tagesaktuellen Daten. Erhältlich für Smartphones mit Android, iOS oder Windows Phone.

TIME-Tipps

Time Tipp

Ab sofort gibt es unsere „TIME-Tipps“ in jeder Ausgabe unserer Kundenzeitung regelmäßig zum Sammeln. So erstellen Sie Ihr eigenes Gesundheits-Lexikon!

Kundenkarten online bestellen und sofort profitieren!